Margret Rucker, Rödental

Margret RuckerDankbar kann ich nach einem Jahr Hörgeräte-Tragen mitteilen, dass es mir sehr gut damit geht. Besonders die Einführung mit der terzo-Therapie und die Betreuung durch
die Hörakustikerin Katharina Mahr waren für mich große Hilfe! Die ca. drei Wochen der terzo-Therapie brachten mir erstaunliche Verbesserung des Gehörs und waren deshalb eine gut eingesetzte Zeit! Teilweise konnte ich die vorgesprochenen Therapieübungen sogar ohne Hörgeräte verstehen! Ich habe dann das für mich passende Hörsystem gefunden und trage es täglich als große Unterstützung. Abends bin ich längst nicht mehr so „geschafft“ wie früher, weil die damalige hohe Konzentration, um Gehörtes zu verstehen bzw. manchmal auch einfach zu kombinieren, viel Energie schluckte. Die von mir nach Wochen des Ausprobierens unterschiedlicher Systeme gewählten Hörgeräte entsprechen meinem hohen beruflichen Bedarf, absolut zu verstehen und ggf. schnell zu reagieren. Auch das Musikhören ermöglicht mir nun neu, vor allem den Bereich der tiefen Töne wahrzunehmen, den ich anders als altersbedingt Schwerhörige schon seit meiner Jugendzeit nicht mehr gut hören konnte. Und falls mir nun ab und an etwas zu laut wird, wechsele ich einfach per Knopfdruck in den Komfortmodus.

Demnächst

Do, 09. Jan um 08:30 Uhr
Service Station Bad Staffelstein
Do, 06. Feb um 08:30 Uhr
Service Station Bad Staffelstein
Do, 05. Mär um 08:30 Uhr
Service Station Bad Staffelstein
Do, 02. Apr um 08:30 Uhr
Service Station Bad Staffelstein
Do, 07. Mai um 08:30 Uhr
Service Station Bad Staffelstein
Do, 04. Jun um 08:30 Uhr
Service Station Bad Staffelstein
Do, 02. Jul um 08:30 Uhr
Service Station Bad Staffelstein