Helga König, Coburg

helga konig

Seit ca. 10 Jahren weiß ich von meiner Schwerhörigkeit. Vor 7 Jahren konnte ich mich endlich dazu aufraffen, etwas dagegen zu unternehmen. Die Firma Geuter war mir durch Werbung bereits bekannt, so dass ich mich in deren Hände begab. Ich bekam also meine ersten Hörgeräte, obere Preisklasse. Mit denen ich zwar gut hörte, aber die Kontakte direkt im Ohr in Form von kleinen Schirmchen kitzelten mich sehr. Ich empfand das als störend, so dass ich meine Hörhilfen nicht ständig trug, was natürlich ein großer Fehler war. Inzwischen habe ich große Probleme mit dem Verstehen z. B. im Theater, Konzerte oder in einer größeren Unterhaltung. Mir wurde gesagt, dass das im Zusammenhang mit dem unregelmäßigen Tragen käme. Nachdem die Technik in 7 Jahren natürlich weiter fortgeschritten ist, habe ich mich zum Kauf neuer Geräte entschlossen. Es wurde ein Abdruck meines Innenohres gemacht (dadurch sitzt die Sache ganz anders - ohne Kitzeln!) Hörschule terzo für Zuhause über 2 Wochen -jeden Tag 1 Stunde Training- ist gleichzeitig Gehirnstimulation zum Speichern des Gelernten, also eine super Sache. Die Beratung und Überwachung der Verbesserung des Sprachverstehens durch Herrn Schemberger, alles hat wunderbar gepasst. Jetzt liegt es an mir, was ich daraus mache. Ich fühle mich jedenfalls gut aufgehoben bei dem Geuter-Team.

Demnächst

Do, 09. Jan um 08:30 Uhr
Service Station Bad Staffelstein
Do, 06. Feb um 08:30 Uhr
Service Station Bad Staffelstein
Do, 05. Mär um 08:30 Uhr
Service Station Bad Staffelstein
Do, 02. Apr um 08:30 Uhr
Service Station Bad Staffelstein
Do, 07. Mai um 08:30 Uhr
Service Station Bad Staffelstein
Do, 04. Jun um 08:30 Uhr
Service Station Bad Staffelstein
Do, 02. Jul um 08:30 Uhr
Service Station Bad Staffelstein